1. Preis bei „Jugend musiziert“

Am 28.01.11 fand in Weinsberg der Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" statt. Mit dabei waren auch zwei Schüler der Stadtkapelle Lauffen a.N. Als Duo nahmen Julia Lang mit der Posaune und Florian Wiese am Tenorhorn am Vorspiel teil.

Als Vortragsstücke hatten sie sich  eine "Allemanda" von Johann Hermann Schein, Volkslieder aus Bulgarien und Russland sowie ein "Menuett" von J.S. Bach ausgesucht. Vor aufmerksamem Publikum und einer kritischen Jury meisterten sie ihren Auftritt souverän und wurden dafür mit 22 von 25 Punkten und damit einem “1. Preis” in der Altersgruppe II belohnt. Florian und Julia sind beide Schüler von Molly Bashaw. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.