Neue Anfängerkurse

In Kooperation mit den Lauffener Grundschulen, der Musikschule und der Stadtkapelle Lauffen a.N. startet demnächst wieder  ein neues Klassenmusizierprojekt, die sogenannte „Bläserklasse“ (nähere Informationen unter "Schule – Verein".

Alle Drittklässler der Lauffener Grundschulen haben über die Schulen bereits die Anmeldeunterlagen erhalten. Bei Interesse kann gerne eine individuelle Instrumentenschnupperprobe im Musikerheim vereinbart werden, bei der alle Instrumente ausprobiert werden dürfen. 

Möglich ist eine Anmeldung über die Klassenlehrer/Innen oder über die Jugendleitung der Stadtkapelle Lauffen a.N. bei Peter Marco Braun, Körnerstr. 77, 74348 Lauffen, Tel 07133 16141, Mobil 0172 8862355,  E-Mail: pmbraun@mvlauffen.de.

Terminvorschau 2015

28.02.2015           Mitgliederversammlung im Musikerheim (19.30 Uhr)

22.03.2015           Matinée-Konzert mit der Stadtkapelle (11.15 Uhr, Stadthalle)

                               zu Gast: Bläserphilharmonie Thum

13./14.06.2015    Musikfest rund ums Musikerheim

17.10.2015           Lampionumzug mit dem Jugendorchester

25.10.2015           Jugendherbstkonzert

29.11.2015           Adventsfeier der Musikerjugend

12.12.2015           Weihnachtsfeier

Related Links

10 Jahre Klassenmusizieren – Kooperation „Schule und Verein“

10 Jahre Klassenmusizieren!

Einen schönen Nachmittag mit guter Musik von vier Jugendorchestern bot die Jugendabteilung der Stadtkapelle beim Herbstkonzert in der voll besetzten Stadthalle. Alle Orchester vom Jugendorchester über das Vorstufenorchester bis hin zu den zwei aktuellen Klassenmusizierorchestern präsentierten sich in Höchstform und bewiesen, dass sich all das Üben lohnt und auch Spaß macht.  Ein besonderes Jubiläum feierte in diesem Jahr die Kooperation „Schule und Verein“. Bereits seit 10 Jahren wird bei der Stadtkapelle das Klassenmusizierprojekt für die Schülerinnen und Schüler der dritten Grundschulklassen angeboten, die für eine Dauer von 2 Jahren im Klassenverband gemeinsam das Musizieren erlernen. Damals war man noch ein Vorreiter in Sachen „Bläserklasse“ und der Erfolg bzw. die große Anzahl der Kinder, die über dieses Angebot zur Blasmusik gefunden haben, gibt allen Bemühungen Recht.  Ohne das unermüdliche Engagement des Jugendleiters Marco Braun, der selbst auch das Vorstufenorchester leitet und souverän durchs Programm führte, sowie seiner Dirigentenkollegen Steffen Burkhardt, Franz Wolf und Marion Braun wäre ein solcher Erfolg nicht möglich. Deshalb bedankte sich die stellvertretende Vorsitzende Ursula Putze im Namen aller bei den Hauptakteuren des musikalischen Nachmittags und lud alle Zuhörer gleich zu den nächsten Veranstaltungen wie Lampionumzug, Benefizkonzert im Paulus-Zentrum am 3. November und zur Weihnachtsfeier am 14. Dezember ein. 

Jugendherbstkonzert am 20. Oktober

Am Sonntag, 20. Oktober lädt die Musikerjugend der Stadtkapelle zum großen Herbstkonzert in die Stadthalle ein. Ab 16.30 Uhr unterhalten Sie sämtliche Jugendorchester der Stadtkapelle Lauffen a.N. mit einem bunten Strauß Melodien und toller Musik.

 

Mit dabei sein werden außer dem Jugendorchester unter Leitung von Steffen Burkhardt auch das Vorstufenorchester unter Leitung von Marco Braun. Ein besonderes Jubiläum wird in diesem Jahr ebenfalls gefeiert: Zum 10. Mal gibt es jetzt das Klassenmusizierprojekt.! Vor 10 Jahren begann die erste Bläserklasse ihre Ausbildung. Seitdem startet jährlich ein Klassenmusizierorchester, bestehend aus Schülern der dritten Grundschulklassen, die gemeinsam im Klassenverband die ersten Schritte mit einem Blasinstrument lernen. Durch die spätere Übernahme in die weiterführenden Orchester der Jugendabteilung bieten sich viele Perspektiven mit dem Ziel der späteren Mitwirkung im aktiven Orchester. Franz Wolf und Marion Braun werden die beiden derzeitigen Bläserklassen vorstellen.  Lassen Sie sich überraschen vom Niveau der Jugendausbildung. Saalöffnung ist um 16.00 Uhr. Der Eintritt ist übrigens frei! 

Tolle Ergebnisse beim Wertungsspiel!

Herzlichen Glückwunsch an alle Jugendlichen, die beim Wertungsspiel teilgenommen haben!

Als einzigster Verein im Blasmusik-Kreisverband Heilbronn nahm die Stadtkapelle, Musikverein e.V. Lauffen a.N. mit gleich drei Jugendorchestern an den 24. Jugendwertungsspielen in der Stadthalle in Lauffen a.N. teil.

Als gastgebender Verein waren unsere 3 Orchester dann auch gleich die ersten, die sich einer hochrangige Jury aus 3 Wertungsrichtern stellen mussten.

Beim Einspielen in den Räumen des Gymnasiums gab es letzte Instruktionen, Einblasübungen und das Einstimmen der Instrumente. Die Spannung stieg und dann hieß es: "Es ist so weit."

Vorstufenorchester

Den Anfang machte um 8.30 Uhr das Vorstufenorchester unter Leitung von Marco Braun. Im neuen Outfit mit grünen T-Shirts ließ das Orchester gleich zu Beginn die zahlreichen Zuhörer aufhorchen. Alles klappte wie am Schnürchen und der Auftritt war nahezu perfekt. Dies erkannten auch die Wertungsrichter, denn sie vergaben hier die Bestnote "Hervorragend" mit 91 Punkten!

Tolle Ergebnisse beim Wertungsspiel!

 Tolle Ergebnisse beim Wertungsspiel!

Klassenmusizierorchester

Als nächstes Orchester war das Klassenmusizierorchester unter Leitung von Franz Wolf an der Reihe. Sehr diszipliniert und aufmerksam nahmen die 14 jungen Musikerinnen und Musiker ihre Plätze ein und beeindruckten das Publikum durch ihre beiden Vortragsstücke. Beeindruckt war dann auch die Jury, denn sie vergab hier die Note "Sehr gut" mit 87,7 Punkten!

Tolle Ergebnisse beim Wertungsspiel!

Tolle Ergebnisse beim Wertungsspiel!

Jugendorchester

Als einzigstes Jugendorchester in der Schwierigkeitsstufe 3 überzeugte das Jugendorchester mit einem ausgewogenen Klangbild, tollen Solostellen und einem schönen Gesamteindruck. Belohnt wurde es mit der Note "Sehr gut" mit 87,2 Punkten.

Tolle Ergebnisse beim Wertungsspiel!

Tolle Ergebnisse beim Wertungsspiel!

Teilgenommen in der Wertungsklasse "Ensemblemusik/Trompete und Klavier" haben aus der Jugendabteilung unter anderem auch Hanna Wiedenmeier und Hannah Wein als Duo. Sie erreichten in ihrer Klasse die Note "Gut".  Louis Reisser erreichte für seinen Soloauftritt an der Trompete die Note "Sehr gut". 

Diese Leistungen zu erbringen war nicht selbstverständlich. Viele Übungsstunden und Sonderproben wurden absolviert, um dieses hohe musikalische Niveau zu erreichen. Doch man sieht, alle Anstrengung hat sich gelohnt!

Mit dieser Leistung reihen sich die Orchester in eine lange Tradition erfolgreicher Jugendorchester der Stadtkapelle, Musikverein Lauffen ein und der ganze Verein ist sehr stolz auf die Leistung der Jugendlichen!

Herzlichen Glückwunsch!

Bericht der "Heilbronner Stimme" vom 18.06.2013:

http://www.mvlauffen.de/fileadmin/Image_Archive/jugend/Jugendwertungsspiel-Nachbericht-Heilbronner-Stimme_01.pdf

Anmeldefrist fürs Klassenmusizier-Orchester 2012/2013

In Kooperation mit den Lauffener Grundschulen, der Musikschule und der Stadtkapelle Lauffen a.N. startet demnächst wieder  ein neues Klassenmusizierprojekt, die sogenannte „Bläserklasse“ (nähere Informationen unter "Schule – Verein).

Alle Drittklässler der Lauffener Grundschulen durften bereits im Frühjahr in den Orchesteralltag hineinschnuppern und konnten sich ausführlich über die Instrumente informieren. Wer seinen Anmeldebogen noch nicht abgegeben hat, hat jetzt noch Gelegenheit dazu.

Möglich ist eine Anmeldung über die Klassenlehrer/Innen oder über die Jugendleitung der Stadtkapelle Lauffen a.N. bei Peter Marco Braun, Körnerstr. 77, 74348 Lauffen, Tel 07133 16141, Mobil 0172 8862355,  E-Mail: pmbraun@mvlauffen.de.