Erfolg beim VBU Vereinsvoting

Wir freuen uns sehr, dass wir beim Vereinsvoting der VBU auch in diesem Jahr wieder erfolgreich waren und freuen uns sehr über unseren 8. Platz.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die uns so tatkräftig unterstützt und für uns abgestimmt haben.

Ganz herzlich bedanken wir uns auch bei der VBU, der Volksbank im Unterland, die mit diesem Projekt die Arbeit der Vereine und der vielen Ehrenamtlichen honoriert und mit einer kleinen Finanzspritze den Vereinen hilft, besondere Projekte zu finanzieren.

In unserem Fall können wir jede finanzielle Hilfe gebrauchen, da die dringend nötigen Sanierungsarbeiten im Musikerheim kostenintensiver sind wie geplant. Diese „Finanzspritze“ kommt deshalb zum richtigen Zeitpunkt! Vielen Dank.

Toller Auftritt bei der ZEAG

„Tag der offenen Tür“ am neuen Umspannwerk im Brühl

Ein tolle Veranstaltung war der „Tag der offenen Tür“ der ZEAG Energie AG beim neuen Umspannwerk im Brühl, die von Franc Schütz, dem Vorstand ZEAG Energie AG, gemeinsam mit Frieder Schuh, dem Geschäftsführer der Stadtwerke und Vertreter der Stadtverwaltung, zu den Klängen der Stadtkapelle Lauffen a.N. eröffnet wurde.

Bei mehreren Führungen konnten die Besucher einen Blick ins Innere des neuen Gebäudes werfen und wurden von kompetentem Fachpersonal fachkundig über die neueste Technik informiert, mit der die ZEAG-Tochter NHF endgültig auf das leistungsstarke 110-Kilovolt-Hochspannungsnetz umgestellt hat. Viele Besucher nutzten diese einmalige Gelegenheit, einen Blick in das imposante Gebäude zu werfen. Vielen Dank @zeagenergie für die tolle Führung.

Im Außenbereich vergnügten sich die Kinder in der Hüpfburg, während sich die Erwachsenen im vom Musikverein bewirteten Zelt bei schwungvoller Blasmusik der Stadtkapelle unter Leitung von Marco Braun stärken und den schönen Nachmittag genießen konnten.

Stimmt für uns beim VBU Vereinsvoting

Mehr Licht für mehr tolle Töne!

Die Stadtkapelle beteiligt sich auch in diesem Jahr am Vereinsvoting der VBU Volksbank im Unterland.

Wir sammeln Stimmen, um eine Förderung zu erhalten
für die Verbesserung der Probensituation im Musikerheim.

Unsere Beleuchtungsanlage ist deutlich in die Jahre gekommen und wir sehen stellenweise unsere Noten nicht mehr (oder nur noch undeutlich), was unserer Probenarbeit natürlich nicht entgegenkommt. Und mit Stirnlampen in der Probe zu sitzen, ist auf Dauer auch keine Lösung. Gerade auch im Hinblick auf die dunkle Jahreszeit müssen wir hier etwas tun. Helfen Sie mit, dass wir diesem Ziel etwas näher kommen und stimmen Sie für uns ab. Jeder hat eine Stimme. Abstimmen können Sie auf der Homepage der VBU Volksbank im Unterland oder über folgenden Link.

Wir würden uns sehr darüber freuen.

Klickt einfach auf folgenden Link:

https://vbu-vereinsvoting.hc-apps.de/app/view/contest/64813?contentId=26864358&tab=overview

Vielen Dank dafür!

Absage Serenadenkonzert

Schweren Herzens müssen wir unser für den morgigen Samstag, 16.07.2022, geplantes Serenadenkonzert absagen.

Wieder einmal hat uns Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht. Diese Woche erreichten uns täglich neue Hiobsbotschaften und Stand heute können wir die vielen coronabedingten Ausfälle unter den Musikerinnen und Musiker aller Orchester nun leider nicht mehr kompensieren. Deshalb bleibt uns nichts anderes übrig, als das Konzert abzusagen.

Wir wünschen allen Erkrankten eine baldige Genesung und einen milden Verlauf.

Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben: Vielleicht können wir unser Serenadenkonzert irgendwann einmal nachholen!

Wir wünschen Ihnen alles Gute und vor allem: Bleiben Sie gesund!

Nach dem Fest ist vor dem Fest

Serenadenkonzert am Samstag, 16.07.2022

Nach dem gelungenen Musikfest, wofür wir uns bei allen Mitwirkenden, den Musikern, Helfern, unterstützenden Zulieferern und vor allem auch den vielen, vielen Besuchern bedanken möchten, steht schon das nächste Event an:



Wir laden Sie ganz herzlich ein zu unserem
Serenadenkonzert am
Samstag, 16.07.2022
im Hof des Musikerheims.

Im sommerlichen Ambiente möchten wir Ihnen einen Querschnitt unseres Programms präsentieren und Sie bei hoffentlich bestem Wetter mit unserem Open Air-Konzert auf den Sommer einstimmen.

Mitwirken werden das Jugendorchester, die StartUps und die Stadtkapelle.

Beginn des Konzertes ist um 20.00 Uhr. Ab 19.00 Uhr gibt es Getränke und Fingerfood.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber jederzeit willkommen.

Wir freuen uns über viele Zuhörer.

Lauffener Musikfest 2022

… heißt es endlich wieder am Sonntag, 26.06. ab 10.30 Uhr im Hof des Musikerheims in der Körnerstraße 20.

Kommen sie und genießen sie mit uns unser Musikfest unter dem schönen Nussbaum.

Es erwartet Sie:
11 – 13 Uhr musikalischer Frühschoppen mit der Stadtkapelle bei Weißwurst und Obazda
ab 13.30 Uhr Familiennachmittag mit unserem musikalischen Nachwuchs und den StartUps, 
ab 16.30 Uhr Blasmusikunterhaltung

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch bestens gesorgt. Wir bieten Ihnen nach dem bayrischen Frühstück Schnitzel, hausgemachter Kartoffelsalat, Maultaschen auf gewohnte Art oder als Burger, Rote Wurst, Pommes… sowie natürlich ein reichhaltiges Getränkeangebot. Am Nachmittag gibt es zudem Kaffee und Kuchen

Für gute Laune und Unterhaltung ist rundum gesorgt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mitgliederversammlung am 14.05.2022

Zu unserer Mitgliederversammlung laden wir am Samstag, 14.05.2022 alle Mitglieder und Freunde ganz herzlich zu uns ins Musikerheim ein. Beginn ist um 18.30 Uhr.

Nach coronabedingter Unterbrechung findet erstmals wieder eine Hauptversammlung statt, bei der alle Regularien und Wahlen nachgeholt und abgewickelt werden.

Auch möchten wir hier endlich die längst überfälligen Ehrungen verdienter langjähriger Musikerinnen und Musiker nachholen, die sich wegen des Verzichts auf die Weihnachtsfeiern der letzten beiden Jahre, bei der üblicherweise die Ehrungen stattfinden, lange gedulden mussten.

Die Tagesordnung sieht wie folgt aus:

Anträge zur Tagesordnung können bis zum 06.05.2022 in schriftlicher Form beim 1. Vorsitzenden Karsten Wiese (email: kwiese@mvlauffen.de) oder per Post an die Stadtkapelle Lauffen a.N., Körnerstraße 20 eingereicht werden.

Bitte haben Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz griffbereit. Je nach Besucherzahl behalten wir uns eine Maskenpflicht vor.

Neue Kurse: Früherziehung und Blockflöte

Ist ihr Kind musikalisch und soll entsprechend gefördert werden? Dann sind Sie bei uns richtig. Bald starten neue Kurse für musikalische Früherziehung und Blockflöte.

Diese Kurse sind ein vorschulisches Angebot für Kinder ab 4 Jahren, die mit interessierten Gleichaltrigen den Zugang zur Welt der Musik finden.

Singen und Sprechen, Bewegung und Tanz, Kennenlernen unterschiedlicher Musikinstrumente, das Musikhören bekannter Werke und die Elemente der Musiklehre (Noten, Rhythmik, usw.) sind Inhalte des Kurses. Dadurch werden die Entwicklung des musikalischen Gehörs und des musikalischen Interesses, die Konzentrationsfähigkeit, die soziale Integration sowie Sprache und Gleichgewichtssinn der Kinder gleichermaßen gefördert.

Nach der musikalischen Früherziehung führt der Weg zum Blockflötenunterricht. Dort wird in Gruppen von drei bis sechs Kindern, altersspezifisch getrennt, ein ein- bis zweijähriger Blockflötenunterricht angeboten. Im Mittelpunkt stehen neben dem Erlernen des Instruments das Erlernen von Noten und Rhythmusarten.

Kurstermine werden nach individueller Absprache vereinbart. Anmeldung und Info gerne bei Jugendleiter Marco Braun per email an pmbraun@mvlauffen.de.