Absage Weihnachtsfeier 2021

Liebe Mitglieder und Freunde der Stadtkapelle,

Absage Weihnachtsfeier
2021

aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist die Reduzierung von Kontakten dringend geboten. Deshalb haben wir uns aus Rücksicht und aus Sorge um die Gesundheit unserer Musiker*innen und unserer Besucher und Gäste schweren Herzens dazu entschlossen, das für den 11.12.2021 geplante Weihnachtskonzert abzusagen.  Die geplanten Ehrungen verdienter Mitglieder müssen wir nun erneut zurückstellen, werden diese aber in anderer Form nachholen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für die bevorstehende Adventszeit und vor allem: Bleiben Sie gesund!

Kirchenkonzert

Impressionen vom Kirchenkonzert

Erinnerungen – einfühlsam und melodiös vorgetragen von den Musikerinnen und Musikern der Stadtkapelle Lauffen a.N. – durften die Zuhörer in der Lauffener Regiswindiskirche am Sonntagnachmittag genießen.

Im Rahmen der Gedenkfeiern zum Volkstrauertag luden die Musiker unter Leitung ihres Dirigenten Philipp Zink zu einem besinnlichen Konzert mit feierlicher Blasmusik ein. Den festlichen Rahmen bot hierfür die evangelische Regiswindiskirche.

Auf dem Programm standen Werke von Gabrieli, Chopin und Händel bis hin zu Paganini. Auch kirchliche Klänge wie „Die Ehre Gottes aus der Natur“ von Beethoven bis hin zu  „O when the saints go marching in“  erfüllten das Kirchenschiff.

Holz- und Blechbläser wechselten sich ab, zeigten aber auch beim gemeinsamen Musizieren eine unglaubliche Klangvielfalt.

Pfarrer Gunter Bareis begleitete die Feierstunde mit passenden Worten und regte auch zum Nachdenken an. Die begeisterten Zuhörer sparten zum Schluss nicht mit Applaus und entließen die Musiker nicht ohne eine Zugabe. Mit dem Choral „Eine feste Burg ist unser Gott“ endete ein schöner Konzertnachmittag.

Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Am Volkstrauertag durfen wir die Gedenkfeier auf dem Alten Friedhof in Lauffen a.N. mit zwei Musikstücken unter Leitung von Vizedirigent Marco Braun musikalisch umrahmen. Traditionsgemäß begleitete unser Solotrompeter Gerhard Seidenberg mit „Ich hatt‘ einen Kameraden“ die Kranzniederlegung an der Gedenktafel aller Gefallenen.

Konzert zum Volkstrauertag

Anlässlich des Volkstrauertags möchten wir Sie zu einem Nachmittagskonzert in die Regiswindiskirche Lauffen a.N. einladen. Die Musiker*innen der Stadtkapelle gestalten unter dem Motto „Erinnerungen“ in Ensembles und auch alle gemeinsam ein besinnliches Konzert unter Leitung von Philipp Zink. Beginn ist um 15.00 Uhr. Pfarrer Bareis begleitet das Konzert mit passenden Worten. Der Eintritt ist frei.

Gefördert wird dieses Projekt im Rahmen des bundesweiten Programms IMPULS. Mit diesem Förderprogramm soll der Amateurmusik in ländlichen Räumen geholfen werden.

Die Veranstaltung findet unter den geltenden Corona-Bestimmungen statt, d.h. aktuell 3G (getestet nur mit max. 48 Std. altem PCR-Test, Antigentests sind nicht mehr zulässig).

Die Blasmusik ist wieder zurück!

Viel Blasmusik und ein begeistertes Publikum!

Nach langer Zeit ohne Blasmusik und ohne Auftritte hatte die Bläserjugend und die StartUps der Stadtkapelle Lauffen a.N. zum Herbstkonzert in die Lauffener Stadthalle eingeladen und Eltern und Bekannte folgten der Einladung in Scharen.  

Unter dem Motto „Wir blasen die Wolken einfach weg“ präsentierten sich die verschiedenen Orchester der Jugendabteilung erstmals seit dem Lockdown wieder vor großem Publikum und der Funke sprang sofort über. Hochmotiviert und mit viel Spielfreude lud das Jugendorchester unter Leitung von Marion Braun zu einer bunten Reise ein. Dem folgte auch Franz Wolf mit seinen Bläserkids des Vorstufen- und Klassenmusizierorchesters, die um eine Zugabe nicht umhinkamen. Die Blockflötenkinder zeigten sich unter Leitung von Kathrin Dankel hochkonzentriert und ohne Scheu vor dem Publikum. Die Herzen im Sturm eroberten danach die Früherziehungskinder mit Sabrina Ferreira bei ihrem herbstlichen Lichtertanz mit den selbstgebastelten Laternen.

Seit nun fast schon 5 Jahren gibt es die StartUps, das Erwachsenenhobbyorchester. Hier musizieren Erwachsene zusammen, die neu ein Instrument erlernt haben oder nach vielen Jahren der Pause wieder die Blasmusik für sich entdecken. Mit viel Enthusiasmus begeisterten die Musikerinnen und Musiker unter Leitung von Marco Braun mit schwungvoller Blasmusik.  Mit Musical-Melodien verabschiedete sich das Jugendorchester und beendete den gelungenen Konzertnachmittag unter großem Beifall des begeisterten Publikums, das die Jungmusiker erst nach einer Zugabe von der Bühne entließ.  Die Musiker freuten sich riesig und hatten bewiesen: Die Blasmusik ist wieder zurück!

http://bundesmusikverband.de;http://kulturstaatsministerin.de;bundesregierung.de/bregde/bundesregierung/staatsministerin-fuer-kultur-und-medien/neustart-kultur-start-1841780;bundesmusikverband.de/impuls

Dieses Projekt wird im Rahmen des bundesweiten Programms IMPULS gefördert.

Herbstkonzert

Am 24.10. werden Jugendorchester, VorstufenOrchester, Klassenmusizieren und Startups die musikalische Zwangspause mit einem kleinen Konzert beenden. Der Wiedereinstieg war nicht leicht, aber wir haben uns langsam wieder etwas erarbeitet, was wir gerne zu Gehör bringen wollen.

Im coronabedingt kleineren Rahmen präsentieren sich deshalb die  verschiedenen Jugendorchester, Bläserklassen, die StartUps sowie die Früherziehungskinder  ihren Eltern und Bekannten in der Lauffener Stadthalle.

Beginn ist um 16.30 Uhr. Saalöffnung: 16.00 Uhr

Voraussetzung für den Besuch ist der Nachweis über die Erfüllung einer der drei Gs: GeimpftGenesen – Getestet.  In Verbindung mit dem GGG-Nachweis muss ein gültiger amtlicher Lichtbildausweis vorgezeigt werden.

Am Eingang müssen die Personendaten erhoben werden. Hier besteht auch die Möglichkeit zur Anmeldung über die LucaApp.

Während der gesamten Veranstaltung besteht Maskenpflicht.

Wir bitten um Beachtung!

Übrigens: Dieses Projekt wird im Rahmen des bundesweiten Programms IMPULS gefördert.

http://bundesmusikverband.de;http://kulturstaatsministerin.de;bundesregierung.de/bregde/bundesregierung/staatsministerin-fuer-kultur-und-medien/neustart-kultur-start-1841780;bundesmusikverband.de/impuls

Neustart der Blasmusik

Wir freuen uns, dass wir endlich wieder proben dürfen. Um das Vereinsleben wieder etwas in Schwung zu bringen, haben wir einige Veranstaltungen geplant, die wir hoffentlich dann auch so durchführen können. Drücken Sie mit uns die Daumen!

Die Veranstaltungen finden jedoch entsprechend den Corona-Bestimmungen in kleinem Rahmen oder mit ausgewähltem Publikum nach entsprechender Voranmeldung statt.

24.10.2021          Jugend und StartUps spielen für Eltern/Freunde (Stadthalle)

30.10.2021          Lichterfest auf dem Kiesplatz für Kindergartenkinder

14.11.2021          Mitwirkung beim Volkstrauertag auf dem Alten Friedhof

                              Nachmittags: Ensemblekonzert in der Regiswindiskirche

11.12.2021          Weihnachtskonzert (mit Ehrungen für 2020/2021)

Es sind jeweils die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Regeln zu beachten!