Blasmusik Re-Start

Wir dürfen wieder Musik machen!

Endlich dürfen wir wieder alle zusammen proben!

Nach einer langen Zeit ohne gemeinsames Musizieren, keine Treffen, kein kameradschaftliches Zusammensein und nur mit Online-Proben und Stammtisch über Online-Portale freuen wir uns sehr auf die nächsten Öffnungsschritte!

Dirigent und MusikerInnen sind alle schon ganz aufgeregt und freuen sich auf den Re-Start des Vereinslebens.

Wir sind gerüstet und das Musikerheim ist vorbereitet auf ein gemeinsames Proben mit genügend Abstand unter den entsprechenden Hygienevorschriften. Drücken wir alle die Daumen, dass die Öffnungsschritte so kommen wie angekündigt und wir endlich wieder gemeinsam üben dürfen.

Wir freuen uns!

Mitgliederversammlung

Verschiebung Mitglieder-versammlung

Aufgrund der strengen Corona-Regeln hatten wir Anfang des Jahres beschlossen, die Mitgliederversammlung auf einen späteren Termin zu verschieben in der Hoffnung, diese dann als Präsenzveranstaltung durchführen zu können mit möglichst vielen Teilnehmern, Musik und Ehrungen.

Derzeit erlauben es die Pandemie-Vorschriften zwar nach wie vor noch nicht, die Veranstaltung im gewohnten Rahmen durchführen zu können, doch aufgrund der aktuellen Entwicklung sind wir hier momentan ganz zuversichtlich.

Uns ist eine aktive Veranstaltung im Beisein unserer Mitglieder wichtig, deshalb hatten wir uns gegen eine Online-Versammlung entschieden. Die Kasse wurde bereits geprüft und eine Online-Musikerversammlung durchgeführt, bei der Sabrina Ferreira zur neuen Orchestersprecherin und Bettina Czemmel zur Notenverwalterin gewählt wurden.

Selbst wenn der Termin bis ins nächste Jahr verschoben werden müsste: wir bleiben handlungsfähig, denn die gesamte Vorstandschaft bleibt automatisch bis zur nächsten Mitgliederversammlung im Amt.

Einzug der Mitgliedsbeiträge

Liebe Mitglieder,

hiermit kündigen wir den Einzug der Mitgliedsbeiträge für das Jahr 2021 an. Die Jahresbeiträge für die Mitgliedschaft werden am 30.04.2021 unter Angabe unserer und Ihrer Mandatsreferenz von Ihrem Konto eingezogen.

Auch in den Monaten des Corona-Lockdowns steht die Stadtkapelle nicht still. Zwar ist es ruhig geworden, da gemeinsames Musizieren derzeit nicht möglich ist. Dafür kümmern wir uns im Rahmen des Möglichen um die schon seit längerem anstehenden Sanierungsmaßnahmen im Musikerheim.

Wir hoffen, dass wir vielleicht im Sommer Proben im Freien durchführen und die musikalische Arbeit wieder aufnehmen können und bedanken uns für Ihre Unterstützung und die Treue zum Verein.