Frühjahrs- und Kinderkonzert sind vorüber… Wer nicht dabei war, hat echt etwas verpasst!

Am Samstag überzeugte die Stadtkapelle beim diesjährigen Frühjahrskonzert, letztmalig unter Leitung von Heidi Maier, mit einem Feuerwerk anspruchsvoller Blasmusik. „Viele ergreifende und zu Herzen gehende Melodien, aber auch die heißen kubanische Rhythmen machten den Abend sehr kurzweilig“, lautete einer der Kommentare. Viel zu schnell hieß es: „Was, schon Schluss?“

Frühjahrs- und Kinderkonzert sind vorüber... Wer nicht dabei war, hat echt etwas verpasst! Frühjahrs- und Kinderkonzert sind vorüber... Wer nicht dabei war, hat echt etwas verpasst! Frühjahrs- und Kinderkonzert sind vorüber... Wer nicht dabei war, hat echt etwas verpasst! Frühjahrs- und Kinderkonzert sind vorüber... Wer nicht dabei war, hat echt etwas verpasst!

Frühjahrs- und Kinderkonzert sind vorüber… Wer nicht dabei war, hat echt etwas verpasst! weiterlesen

Konzertwochenende am 28. und 29. April 2018

Schon heute möchten wir Sie auf ein besonderes Konzertwochenende hinweisen:

Doppelkonzert am 28. und 29.04.2018

Am Samstag, 28.04.2018 laden wir um 19.30 Uhr zum diesjährigen Frühjahrskonzert in die Stadthalle ein. Es erwartet Sie ein interessantes Programm. Im Mittelpunkt steht ein viersätziges Werk für Blasorchester über das weithin bekannte Kindermärchen „Der Wind in den Weiden“ von Kenneth Grahame. Karten gibt es demnächst im Vorverkauf für 10,- € bei allen Musikerinnen und Musikern.

Am Sonntag, 29.04.2018 möchten wir um 15.00 Uhr  alle Kinder und Jugendlichen mit Eltern und Verwandten zu einem speziellen Kinderkonzert in die Stadthalle einladen. Dieses rund einstündige Konzert beinhaltet Auszüge aus dem Kindermärchen „Der Wind in den Weiden“. Speziell dazu haben wir uns mit der Konzertpoetin Silke Karl eine erfahrene Erzählerin eingeladen, die die Geschichte um den Maulwurf, die Ratte, den Dachs und die Kröte anschaulich vortragen wird. Dies wird ein ganz besonderes Konzert werden – lassen Sie sich überraschen. Dieses Konzert findet im Rahmen der „Bühne frei“-Veranstaltungen statt. Karten sind bereits erhältlich im Bürgerbüro Lauffen a.N.

Freuen Sie sich auf zwei spannende Konzerte unter Leitung unserer Dirigentin Heidi Maier!

Bericht Mitgliederversammlung

Auf die Unterstützung von den Mitgliedern und Förderern ist immer Verlass. Dies ist das Fazit der Mitgliederversammlung der Stadtkapelle Lauffen a.N.

Bericht MitgliederversammlungMusikalisch empfangen wurden die Mitglieder und Gäste mit flotten Weisen die Stadtkapelle Lauffen a.N. unter Leitung von Dirigentin Heidi Maier. Mit einem Vesper bedankte man sich bei allen freiwilligen Helferinnen und Helfern für die Unterstützung während des vergangenen Jahres.

Vereinsarbeit lebt von den Menschen!

Bericht MitgliederversammlungUmfassende Berichte der Vorstandschaft der Stadtkapelle Lauffen a.N. bestätigten, dass die Interessen der Mitglieder im vergangenen Jahr gut wahrgenommen und umgesetzt wurden. „Mit derzeit 387 Mitgliedern sind die Zahlen weitgehend konstant geblieben“, konstatierte der erste Vorsitzende Karsten Wiese.

Bericht Mitgliederversammlung weiterlesen

Erfolgreiche Teilnahme bei „Jugend musiziert“

Erfolgreiche Teilnahme bei "Jugend musiziert"Erste Preise für unsere Hornisten beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert 2018“

Das Horn ist ein faszinierendes Blasinstrument mit einzigartigem Klang. Viel Übung und Geduld sind notwendig, um es zu beherrschen. Dann aber kann man ihm wunderbare Töne entlocken.
Zita Promnitz, unsere junge Hornistin aus dem Jugendorchester, und Fabian Wiese, Hornist der Stadtkapelle, wissen das. Sie haben seit langem ihre Liebe zu diesem Instrument entdeckt.

Von ihrem Hornlehrer, Malte Mory, wurden beide mit viel pädagogischem und fachlichen Können, mit Einfühlungsvermögen und Engagement auf den diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ vorbereitet, begleitet und betreut. Dafür möchten wir Herrn Mory herzlich danken.

Zita Promnitz nahm in diesem Jahr im Alter von 11 Jahren erstmals am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ teil. Sie trat im Solowettbewerb Horn in der Altersklasse II an. Begleitet wurde sie von Fabian Wiese am Klavier. Auf Anhieb erreichte Zita einen hervorragenden ersten Preis mit 21 Punkten. Im Namen der Stadtkapelle und des gesamten Musikvereins gratulieren wir Zita ganz herzlich zu dieser tollen Leistung. Weiter so!

Fabian Wiese ist 16 Jahre alt. Er spielt seit über 8 Jahren Horn im Verein, seit 2 Jahren bereits in der Stadtkapelle. Mit seinem anspruchsvollen und virtuos dargebotenen Programm, am Klavier begleitet von Herrn Günter Baral, überzeugte er die Jury. In der Solowertung Horn der Altersklasse V gelang es ihm, einen ersten Preis mit 23 Punkten zu erreichen. Auch Fabian beglückwünschen wir ganz herzlich und drücken ihm fest die Daumen für seine Teilnahme am diesjährigen baden-württembergischen Landeswettbewerb „Jugend musiziert“, für den er sich mit dieser Leistung qualifiziert hat.

Einladung zur 93. ordentlichen Mitgliederversammlung am 24.02.2018 im Musikerheim

Schon heute möchten wir auf unsere diesjährige Mitgliederversammlung am 24.02.2018 im Musikerheim hinweisen.

Ab 19.30 Uhr laden wir alle Mitglieder und Freunde des Vereins sowie besonders auch alle Helferinnen und Helfer an den Vereinsfesten zu einem gemütlichen Abend ins Musikerheim ein.

Auf der Tagesordnung stehen die üblichen Regularien sowie eine Satzungsänderung zum Erhalt der Gemeinnützigkeit.
Bitte merken Sie sich den Termin schon einmal vor!

Vorab unsere nächsten Termine:

  • 24.02.2018 – Mitgliederversammlung im Musikerheim – 19.30 Uhr
  • 28.04.2018 – Frühjahrskonzert in der Stadthalle – 19.30 Uhr
  • 29.04.2018 – Kinderkonzert in der Stadthalle über „Bühne frei“ – 15.00 Uhr

Weihnachtsgruß

Ein ereignisreiches Jahr voller musikalischer Höhepunkte liegt hinter uns. Ob beim Frühjahrskonzert, beim Musikfest, bei unseren Unterhaltungskonzerten und Ständchen, bei den Gastauftritten bei anderen Vereinsfesten, bei den Auftritten unserer Nachwuchsorchester, beim erfrischenden Jugendherbstkonzert, bei einem beeindruckenden Kirchenkonzert in der Regiswindiskirche und einer festlichen Weihnachtsfeier in der Stadthalle…, die viele und fleißige Probenarbeit unserer Musikerinnen und Musiker hat sich auch im vergangenen Jahr wieder mehr als gelohnt.

Nicht nur unsere Musiker und ihre Dirigenten hatten Anteil an diesem erfolgreichen Jahr. Ein großes Dankeschön auch an die Eltern unseres Bläsernachwuchses, die ihre Kinder unterstützen und zu Proben und Auftritten begleiten, an die vielen Helfer bei Festen und Konzerten, an die Instrumentallehrer der Musikschule und des Vereins, an die Stadtverwaltung Lauffen und an alle, die unsere Arbeit mit großzügigen finanziellen Zuwendungen und Sachspenden fördern. Ohne Sie alle wäre das vergangene Jahr nicht zu dem geworden, was es musikalisch für uns war.

Nun wünschen wir Ihnen allen frohe, friedliche und besinnliche Weihnachten im Kreise Ihrer Familien und Ihrer Freunde und anschließend einen guten Rutsch ins neue Jahr, voller Optimismus und Vorfreude auf Kommendes.

Weihnachtsgruß weiterlesen