Vergabe des Juniorleistungsabzeichens

Vorspiel des Klassenmusizierorchesters zum Juniorbläserabzeichen

Vergabe des JuniorleistungsabzeichensNach zwei Jahren war es jetzt so weit: Das Klassen-musizierprojekt 2016 fand am vergangenen Sonntag mit dem Vorspiel zum Juniorleistungsabzeichen seinen Abschluss.

10 unserer jüngsten Musikerinnen und Musiker zeigten im Musikerheim unter Leitung ihrer Dirigentin Franziska Wehner, welches musikalische Können sie im Orchester und individuell bereits nach zwei Jahren gemeinsamen Musizierens erworben haben.

Vergabe des Juniorleistungsabzeichens weiterlesen

D1-Prüfung im Musikerheim

D1-Prüfung im MusikerheimWochenlang hatten sich unsere jungen Musikerinnen und Musiker aus dem Jugendorchester darauf vorbereitet, das Blasmusik-Leistungsabzeichen D1 zu erwerben.

Unter Anleitung der Dirigentin Marion Braun wurde neben den Proben immer fleißig Musiktheorie gelernt. Gemeinsam mit den Instrumentallehrern wurden die für die D1-Prüfung ausgewählten Musikstücke eingeübt, bis sie möglichst perfekt beherrscht wurden.

D1-Prüfung im Musikerheim weiterlesen

Jugend spielt im „Haus Edelberg“

Am Samstagnachmittag war das Jugendorchester mit seiner Dirigentin Marion Braun zu Gast im Haus Edelberg. Im vollbesetzten Restaurant des Seniorenzentrums wurde ein zünftiges Ständchen mit vielen flotten Rhythmen gespielt.

Jugend spielt im "Haus Edelberg" Jugend spielt im "Haus Edelberg"

Es ist nun schon zu einer kleinen Tradition geworden, dass das Jugendorchester den Tag der offenen Tür im Seniorenzentrum musikalisch begleitet, so dass sich unsere älteren Lauffener so richtig mitten im Leben fühlen.

Jugend spielt im „Haus Edelberg“ weiterlesen

Platzkonzert der Jugend in Tripsdrill

Gemeinsam viel Spaß hatten die Mädchen und Jungen des Jugendorchesters Lauffen a.N. bei einem Ausflug in den Vergnügungspark Tripsdrill. Bei bestem Ausflugswetter wurden die Attraktionen des Parks einen ganzen Tag lang ausgiebig getestet. Nach einem ersten Rundgang ging es dann los mit Mammut, gesenkter Sau, Badewanne, Karacho und Co. Nach der rasanten Abfahrt mit der Badewanne blieb kein T-Shirt trocken. Zwischendurch hatte man sich viel zu erzählen, schleckte Eis, machte ein kleines Picknick…

Ausflug des Jugendorchester mit kleinem Platzkonzert in Tripsdrill

Höhepunkt war dann das Konzert des Jugendorchesters im Schatten der Altweibermühle. Das Jugendorchester unter Leitung von Marion Braun bot Stücke aus seinem neuen Unterhaltungsprogramm. Mit bekannten Rhythmen, vor allem aus Rock- und Popmusik, wurden die Besucher des Vergnügungsparks prächtig unterhalten. Anschließend ging es dann noch einmal durch den Park zum ausgiebigen Karussellfahren, bevor nach einem gemeinsamen Abschlussfoto der Heimweg angetreten wurde.

Platzkonzert der Jugend in Tripsdrill

Erfolgreiche Teilnahme bei „Jugend musiziert“

Erfolgreiche Teilnahme bei "Jugend musiziert"Erste Preise für unsere Hornisten beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert 2018“

Das Horn ist ein faszinierendes Blasinstrument mit einzigartigem Klang. Viel Übung und Geduld sind notwendig, um es zu beherrschen. Dann aber kann man ihm wunderbare Töne entlocken.
Zita Promnitz, unsere junge Hornistin aus dem Jugendorchester, und Fabian Wiese, Hornist der Stadtkapelle, wissen das. Sie haben seit langem ihre Liebe zu diesem Instrument entdeckt.

Von ihrem Hornlehrer, Malte Mory, wurden beide mit viel pädagogischem und fachlichen Können, mit Einfühlungsvermögen und Engagement auf den diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ vorbereitet, begleitet und betreut. Dafür möchten wir Herrn Mory herzlich danken.

Zita Promnitz nahm in diesem Jahr im Alter von 11 Jahren erstmals am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ teil. Sie trat im Solowettbewerb Horn in der Altersklasse II an. Begleitet wurde sie von Fabian Wiese am Klavier. Auf Anhieb erreichte Zita einen hervorragenden ersten Preis mit 21 Punkten. Im Namen der Stadtkapelle und des gesamten Musikvereins gratulieren wir Zita ganz herzlich zu dieser tollen Leistung. Weiter so!

Fabian Wiese ist 16 Jahre alt. Er spielt seit über 8 Jahren Horn im Verein, seit 2 Jahren bereits in der Stadtkapelle. Mit seinem anspruchsvollen und virtuos dargebotenen Programm, am Klavier begleitet von Herrn Günter Baral, überzeugte er die Jury. In der Solowertung Horn der Altersklasse V gelang es ihm, einen ersten Preis mit 23 Punkten zu erreichen. Auch Fabian beglückwünschen wir ganz herzlich und drücken ihm fest die Daumen für seine Teilnahme am diesjährigen baden-württembergischen Landeswettbewerb „Jugend musiziert“, für den er sich mit dieser Leistung qualifiziert hat.

Adventsfeier am 3. Dezember 2017

Am Sonntag, 3. Dezember, dem  1. Adventssonntag, feiert die Jugendabteilung der Stadtkapelle Lauffen a.N. im Musikerheim in der Körnerstraße ihre Adventsfeier.

Beginn ist um 15.00 Uhr.

In kleinen Gruppen oder als Solokünstler präsentieren sich dort die musikalischen Talente der Jugendabteilung. Mit dabei sein wird auch die Bläserklasse unter Leitung von Franziska Wehner. Dieser Nachmittag ist besonders auch für diejenigen Kinder und Jugendliche interessant, die beim neuen Anfängerkurs der Stadtkapelle mitmachen möchten. Sie können sich direkt vor Ort über die Instrumente und die Mitwirkung im Orchester informieren.

Alle Eltern, Verwandte und Freunde der Blasmusik sind herzlich eingeladen zu einem gemütlichen Sonntag nachmittag bei Kaffee und Kuchen und bester musikalischer Unterhaltung durch die jungen Musikerinnen und Musiker der Jugendabteilung Lauffen a.N.

(Über Kuchenspenden aller Art freut sich die Jugendabteilung.)

Laternenumzug am 21.10.2017

Laternenumzug am 21.10.2017Am Samstag, 21. Oktober 2017, findet der große Laternenumzug durch Lauffen’s Straßen statt.

Beginn ist um 18.30 Uhr am Bahnhof in Lauffen. Von dort geht ein bunter Zug, angeführt vom Jugendorchester Lauffen a.N. durch die Bahnhofstraße und über den Postplatz die Körnerstraße hinunter zum Musikerheim, Körnerstraße 20, wo jedes Kind eine Wurst und ein Getränk erhält.

Auch für die Bewirtung der Eltern und Begleiter ist bestens gesorgt. Bei Regenwetter trifft man sich direkt am Musikerheim, Körnerstraße 20.

Herbstkonzert der Musikerjugend

Am Sonntag, 15. Oktober 2017 lädt die Jugendabteilung zum großen Herbstkonzert in die Lauffener Stadthalle ein.

Alle Jugendorchester werden mit dabei sein und ein buntes musikalisches Programm bieten.

Freuen Sie sich auf Vorträge des Jugendorchesters, der Bläserklassen, Bläsersensembles und auf den ersten Auftritt des neuen Anfängerorchesters für Erwachsene.

Beginn ist um 16.30 Uhr.
Saalöffnung: 16.00 Uhr.
Der Eintritt ist frei!

JUGENDORCHESTER Lauffen a.N. UNTERHÄLT DIE SENIOREN IM „HAUS EDELBERG“

Viel los war beim diesjährigen „Tag der offenen Tür“ im Lauffener Senioren- und Pflegeheim „Haus Edelberg“. Die Bewohner verbrachten einen unterhaltsamen Tag im Kreise ihrer Kinder, Verwandten und Freunde.

Unterhaltsames Sommerfest im Senioren- und Pflegezentrum in Lauffen a.N.

JUGENDORCHESTER Lauffen a.N. UNTERHÄLT DIE SENIOREN IM "HAUS EDELBERG"Mit dabei war auch wieder das Jugendorchester der Stadtkapelle Lauffen. Mit einem kleinen Ständchen sorgten die jungen Musikerinnen und Musiker für die musikalische Unterhaltung der Gäste.

Begeistert hörte das Publikum im voll besetzten Restaurant den jungen Musikerinnen und Musikern zu, die unter Leitung von Jugendleiter Marco Braun alle Register zogen. Viel Applaus war der Lohn für das engagierte Musizieren.

Einen besonderen Beifall erhielt aber auch Willy Hessenthaler, der von Marco Braun mit herzlichen Worten begrüßt wurde. Herr Hessenthaler ist seit 1936 (!) Vereinsmitglied in der Stadtkapelle Lauffen und seit 1996 Ehrenmitglied. Heute ist er über 90 Jahre alt, wohnt im „Haus Edelberg“ und freut sich immer noch ganz besonders, wenn das Jugendorchester seines Musikvereins zu Besuch kommt.

JUGENDORCHESTER Lauffen a.N. UNTERHÄLT DIE SENIOREN IM "HAUS EDELBERG"

Das Jugendorchester möchte sich ganz herzlich beim Team des Hauses Edelberg für die Betreuung und für die Einladung bedanken. Auch den Jugendlichen hat es viel Spaß gemacht – und alle kommen gerne wieder.