Vergabe des Juniorleistungsabzeichens

Vorspiel des Klassenmusizierorchesters zum Juniorbläserabzeichen

Vergabe des JuniorleistungsabzeichensNach zwei Jahren war es jetzt so weit: Das Klassen-musizierprojekt 2016 fand am vergangenen Sonntag mit dem Vorspiel zum Juniorleistungsabzeichen seinen Abschluss.

10 unserer jüngsten Musikerinnen und Musiker zeigten im Musikerheim unter Leitung ihrer Dirigentin Franziska Wehner, welches musikalische Können sie im Orchester und individuell bereits nach zwei Jahren gemeinsamen Musizierens erworben haben.

Die Eltern und Geschwister im großen Saal hörten zunächst Stücke des gesamten Orchesters, ehe dann jeder einzelne der jungen Musiker dem Publikum zwei Einzelstücke präsentierte. Etwas aufgeregt, aber voll konzentriert boten die Musiker ihre Musikstücke dar. Es war echt erstaunlich, was da von Saxophon und Klarinette, Querflöte, Trompete und Oboe, Schlagzeug, Horn und Bariton schon zu Gehör gebracht wurde. Weiter so!

Im Zusammenhang mit einer kleinen, schon vorher abgelegten Theorie-prüfung haben alle 10 Musiker/innen das Junior-bläserabzeichen erworben.

Ab September geht es dann in den leuchtend grünen Poloshirts des Vorstufenorchesters weiter.

Ein großes Dankeschön geht an unsere Klassenmusizierdirigentin Franziska Wehner, die dafür gesorgt hat, dass die Kinder mit Freude im Orchester spielen und sich so toll entwickelt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.