10 Jahre Klassenmusizieren – Kooperation „Schule und Verein“

10 Jahre Klassenmusizieren!

Einen schönen Nachmittag mit guter Musik von vier Jugendorchestern bot die Jugendabteilung der Stadtkapelle beim Herbstkonzert in der voll besetzten Stadthalle. Alle Orchester vom Jugendorchester über das Vorstufenorchester bis hin zu den zwei aktuellen Klassenmusizierorchestern präsentierten sich in Höchstform und bewiesen, dass sich all das Üben lohnt und auch Spaß macht.  Ein besonderes Jubiläum feierte in diesem Jahr die Kooperation „Schule und Verein“. Bereits seit 10 Jahren wird bei der Stadtkapelle das Klassenmusizierprojekt für die Schülerinnen und Schüler der dritten Grundschulklassen angeboten, die für eine Dauer von 2 Jahren im Klassenverband gemeinsam das Musizieren erlernen. Damals war man noch ein Vorreiter in Sachen „Bläserklasse“ und der Erfolg bzw. die große Anzahl der Kinder, die über dieses Angebot zur Blasmusik gefunden haben, gibt allen Bemühungen Recht.  Ohne das unermüdliche Engagement des Jugendleiters Marco Braun, der selbst auch das Vorstufenorchester leitet und souverän durchs Programm führte, sowie seiner Dirigentenkollegen Steffen Burkhardt, Franz Wolf und Marion Braun wäre ein solcher Erfolg nicht möglich. Deshalb bedankte sich die stellvertretende Vorsitzende Ursula Putze im Namen aller bei den Hauptakteuren des musikalischen Nachmittags und lud alle Zuhörer gleich zu den nächsten Veranstaltungen wie Lampionumzug, Benefizkonzert im Paulus-Zentrum am 3. November und zur Weihnachtsfeier am 14. Dezember ein. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.