Tolle Ergebnisse beim Wertungsspiel!

Herzlichen Glückwunsch an alle Jugendlichen, die beim Wertungsspiel teilgenommen haben!

Als einzigster Verein im Blasmusik-Kreisverband Heilbronn nahm die Stadtkapelle, Musikverein e.V. Lauffen a.N. mit gleich drei Jugendorchestern an den 24. Jugendwertungsspielen in der Stadthalle in Lauffen a.N. teil.

Als gastgebender Verein waren unsere 3 Orchester dann auch gleich die ersten, die sich einer hochrangige Jury aus 3 Wertungsrichtern stellen mussten.

Beim Einspielen in den Räumen des Gymnasiums gab es letzte Instruktionen, Einblasübungen und das Einstimmen der Instrumente. Die Spannung stieg und dann hieß es: "Es ist so weit."

Vorstufenorchester

Den Anfang machte um 8.30 Uhr das Vorstufenorchester unter Leitung von Marco Braun. Im neuen Outfit mit grünen T-Shirts ließ das Orchester gleich zu Beginn die zahlreichen Zuhörer aufhorchen. Alles klappte wie am Schnürchen und der Auftritt war nahezu perfekt. Dies erkannten auch die Wertungsrichter, denn sie vergaben hier die Bestnote "Hervorragend" mit 91 Punkten!

Tolle Ergebnisse beim Wertungsspiel!

 Tolle Ergebnisse beim Wertungsspiel!

Klassenmusizierorchester

Als nächstes Orchester war das Klassenmusizierorchester unter Leitung von Franz Wolf an der Reihe. Sehr diszipliniert und aufmerksam nahmen die 14 jungen Musikerinnen und Musiker ihre Plätze ein und beeindruckten das Publikum durch ihre beiden Vortragsstücke. Beeindruckt war dann auch die Jury, denn sie vergab hier die Note "Sehr gut" mit 87,7 Punkten!

Tolle Ergebnisse beim Wertungsspiel!

Tolle Ergebnisse beim Wertungsspiel!

Jugendorchester

Als einzigstes Jugendorchester in der Schwierigkeitsstufe 3 überzeugte das Jugendorchester mit einem ausgewogenen Klangbild, tollen Solostellen und einem schönen Gesamteindruck. Belohnt wurde es mit der Note "Sehr gut" mit 87,2 Punkten.

Tolle Ergebnisse beim Wertungsspiel!

Tolle Ergebnisse beim Wertungsspiel!

Teilgenommen in der Wertungsklasse "Ensemblemusik/Trompete und Klavier" haben aus der Jugendabteilung unter anderem auch Hanna Wiedenmeier und Hannah Wein als Duo. Sie erreichten in ihrer Klasse die Note "Gut".  Louis Reisser erreichte für seinen Soloauftritt an der Trompete die Note "Sehr gut". 

Diese Leistungen zu erbringen war nicht selbstverständlich. Viele Übungsstunden und Sonderproben wurden absolviert, um dieses hohe musikalische Niveau zu erreichen. Doch man sieht, alle Anstrengung hat sich gelohnt!

Mit dieser Leistung reihen sich die Orchester in eine lange Tradition erfolgreicher Jugendorchester der Stadtkapelle, Musikverein Lauffen ein und der ganze Verein ist sehr stolz auf die Leistung der Jugendlichen!

Herzlichen Glückwunsch!

Bericht der "Heilbronner Stimme" vom 18.06.2013:

http://www.mvlauffen.de/fileadmin/Image_Archive/jugend/Jugendwertungsspiel-Nachbericht-Heilbronner-Stimme_01.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.