Ansprechendes Kirchenkonzert in der Regiswindiskirche

Einen stimmungsvollen Abschluss fanden die Feiern zum 500jährigen Reformationsjubiläum mit dem Festkonzert der Stadtkapelle Lauffen a.N. am 31.10.2017 in der Regiswindiskirche.

Nach einführenden Worten von Kantor Andreas Willberg präsentierten die Musikerinnen und Musiker unter Leitung von Heidi Maier ein kurzweiliges Konzert, das sowohl sakrale Weisen als auch modern arrangierte Kirchenlieder bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen erklingen ließ. In der außergewöhnlichen Akustik der Regiswindiskirche kamen die Choral- und Gospelbearbeitungen perfekt zur Geltung.

Ansprechendes Kirchenkonzert in der Regiswindiskirche

Als Höhepunkt zog zum Abschluss des Konzertes Sängerin Rahel Lichdi das Publikum mit ihrem Auftritt in den Bann und überzeugte mit einer bewegenden Bearbeitung des Gospelklassikers „Oh When the Saints“ in unterschiedlichsten Variationen.

Ansprechendes Kirchenkonzert in der RegiswindiskircheGänsehaut pur gab es beim „Hallelujah“ von Leonard Cohen, das Rahel Lichdi als Zugabe zusammen mit dem Orchester anstimmte. Herzlichen Dank, Frau Lichdi, für diese tolle Bereicherung unseres Konzertes!

Langanhaltender Beifall belohnte Sängerin und Musiker für dieses gelungene Konzert.

Der Segen, gesprochen von Pfarrer Bareis, setzte einen schönen Schlusspunkt unter dieses Reformationsjubiläum!


Leitet Herunterladen der Datei ein Bericht der „Heilbronner Stimme“ vom 04.11.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.