Kurzweiliges Jugendkonzert

Einen breiten Querschnitt über die musikalische Ausbildung im Verein erlebten die zahlreichen Besucher beim Jugendherbstkonzert in der Lauffener Stadthalle.

Schon zu Beginn ließ das durchs Schlagzeug verstärkte Bläserensemble unter Leitung von Franz Wolf aufhorchen. 

Dies war der perfekte Einstieg in ein kurzweiliges Konzert aller Jugend-gruppen der Stadtkapelle. Ihren ersten Auftritt hatten die Kinder des Klassenmusizierorchesters, mit denen Marion Braun in relativ kurzer Zeit einige nette Stücke eingeübt hatte, die stolz den Eltern und Großeltern präsentiert wurden.

Etwas länger spielen die Kinder des Vorstufenorchesters von Franziska Wehner, das aushilfsweise ebenfalls von Marion Braun dirigiert wurde. Bei dieser kleinen, aber feinen Gruppe war zu spüren, dass die Kinder schon etwas mehr Bühnenerfahrung haben.

Die Bläserklasse für Erwachsene namens „Start Ups“ unter Leitung von Fabian Wiese hat sich zu einer richtig tollen Einrichtung entwickelt und überzeugte mit sattem Sound und viel Power.

Jugendorchester Lauffen mit Solist Simon Scharrer

Mit dem Jugendorchester präsentierte Marion Braun ein ganz junges Orchester mit motivierten und engagierten Musikerinnen und Musikern. Hier reichte die Bandbreite  von zarten melodiösen Stücken bis hin zum Solostück für Saxophon,  das Simon Scharrer bravourös vortrug. Krönender Abschluss des Konzertes war ein Gesamtorchester aus allen teilnehmenden Musikern, das vom begeisterten Publikum nicht ohne eine Zugabe entlassen wurde. Ein insgesamt tolles Konzert – über neue Musikerinnen und Musiker freut sich jedes dieser Orchester!

von links: Vorsitzender KarstenWiese, Franz Wolf, Marion Braun, Fabian Wiese
Gesamtorchester aller Mitwirkenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.