Adventsfeier am 27.11.2011

Zur Adventsfeier lädt die Jugendabteilung der Stadtkapelle Lauffen a.N. alle Eltern, Freunde und Bekannten recht herzlich ins Musikerheim ein. Bei Kaffee und Kuchen werden die Bläserklasse und das Vorstufenorchester sowie zahlreiche Solisten aus den Reihen der Jugendabteilung einen bunten Querschnitt aus dem musikalischen Repertoire der Jugendabteilung zeigen und damit auf die vorweihnachtliche Zeit einstimmen. Beginn ist um 15.00 Uhr. Kuchenspenden sind herzlich willkommen!

Großer Lampionumzug am 27. Oktober

Am Samstag, 27. Oktober, lädt das Jugendorchester der Stadtkapelle Lauffen a.N. zum großen Lampionumzug ein. Abmarsch ist um 19.00 Uhr am Bahnhof in Lauffen a.N. Mit viel Musik und Laternenliedern geht es dann durch die Ortsmitte in Richtung Musikerheim in der Körnerstraße. Im Hof des Musikerheims erhält jedes Kind eine Wurst und ein Getränk. Für die Bewirtung der Eltern ist ebenfalls bestens gesorgt. Prämiert werden außerdem die schönsten Lampions. Sollte es an diesem Tag regnen, trifft man sich direkt im Hof des Musikerheims. Wir freuen uns auf viele Laternenkinder!

Grandioses Konzerterlebnis mit der „Carmina Burana“

„Carmina Burana“ – Ein außergewöhnliches Konzerterlebnis

Eine Aufführung der bekannten „Carmina Burana“ von  Carl Orff als Open-Air-Konzert, das hatten sich die Organisatoren der Stadtkapelle, Musikverein e.V. Lauffen in den Kopf gesetzt. 2 Jahre hat Organisationsleiter Achim Schneider mit seinem Team geplant und vorbereitet. Und jetzt endlich fand dieses aufwändige Projekt seinen gelungenen Abschluss. Auf dem Firmengelände des Märker-Zementwerkes in Lauffen, vor der Kulisse von Silos und Förderbändern und den Neckar im Hintergrund durften die über 1.200 Besucher eine Aufführung erleben, die in ihrer Art bestimmt einzigartig war.

Über 400 Mitwirkende, darunter das Orchester der Stadtkapelle Lauffen a.N. unterstützt von den Sängerinnen und Sängern verschiedener Lauffener Chöre wie dem Chor der Regiswindiskirche, dem Chor der Neuapostolischen Kirche, dem Männergesangverein Urbanus und den Schulchören des Hölderlin-Gymnasiums Lauffen a.N. hatten sich in monatelanger Probenarbeit bestens auf diesen Tag vorbereitet, so dass unter der musikalischen Gesamtleitung von Stadtmusikdirektor Joachim Ritter ein enormes Ensemble mit großer musikalischer Vielfalt geschaffen wurde. Packende Rhythmen, Vokalreichtum und eine Vielfalt an Melodien und Klängen ertönte vor der atemberaubend beleuchteten Fabrikkulisse. Komplettiert wurde die Aufführung durch die Moderation des Vorsitzenden Frank Braun, der als Sprecher die verschiedenen Teile dieses Werkes eindrucksvoll in Szene setzte, sowie die drei stimmlich hervorragenden Solisten Karolin Leucht (Sopran), Dr. Thomas Pfeiffer (Bariton) und Steffen Fichtner (Tenor).

Ein bombastisches Werk und eine tolle Gemeinschaftsleistung aller Mitwirkenden machten diesen Abend zu einem Erlebnis, von dem man noch lange sprechen wird. Und manch einer hofft und freut sich schon jetzt auf die nächsten Projekte. Ideen hierfür existieren bereits. Man darf gespannt sein! 

Außerordentliche Mitgliederversammlung am 9. September 2011

Alle Mitglieder sind am Freitag, 9. September 2011 zur außerordentlichen Mitgliederversammlung der Stadtkapelle Lauffen a.N. ins Musikerheim in der Körnerstraße eingeladen. Beginn ist um 19.00 Uhr. Tagesordnung: 1. Begrüßung, 2. Satzungsänderung, 3. Verschiedenes.

Neue Regelungen seitens des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg zum Datenschutz und zur Ehrenamtspauschale bedingen auch eine Änderung der Vereinssatzung. Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung sollen diese neuen Regelungen aufgenommen und die Satzung entsprechend ergänzt werden. 

Alle Mitglieder sind herzlich zur außerordentlichen Mitgliederversammlung eingeladen. 

„Carmina Burana“ am 23. Juli

Ein besonderes Konzert an einem besonderen Ort— am Samstag, 23. Juli 2011, ist ein in dieser Art einmaliges Open-Air-Konzert auf dem Gelände des Märker-Zementwerkes in Lauffen am Neckar zu erleben.

Während die Sonne untergeht und das Werksgelände am Neckarufer ins Abendlicht taucht, führt eine musikalische Zeitreise zurück in die Welt des Mittelalters mit der berühmten Liedersammlung „Carmina Burana“ in der Vertonung von Carl Orff. Die Atmosphäre bei einbrechender Dunkelheit unter freiem Sternenhimmel mit Blick auf die Werksgebäude wird ein Übriges tun, die Zuhörer in den Bann der Musik zu ziehen. Etwa 450 Mitwirkende bieten eine Interpretation der Carmina Burana, die von der prägenden Rhythmik des Werks beherrscht wird und somit eines der populärsten Werke des modernen Musiktheaters des 20. Jahrhunderts ist.

Es spielt die Stadtkapelle Lauffen a.N. begleitet von den  Chören der Regiswindiskirche und der Neuapostolischen Kirche, dem Gesangverein Urbanus sowie den Schulchören des Hölderlin-Gymnasiums. Die musikalische Gesamtleitung hat Stadtmusikdirektor Joachim Ritter. 

Einlass auf das Werksgelände ist um 19.00 Uhr. Die Sitzplätze sind nicht nummeriert. Die Plätze können entsprechend der eingeteilten Kategorien I, II und III frei gewählt werden.

Vor und nach dem Konzert werden Sie bestens bewirtet mit Weinen und Sekt der Lauffener Weingärtner e.G., Bier und alkoholfreien Getränken der Fa. Getränke Sommer. Für das leibliche Wohl bieten wir Ihnen außerdem Steak-Weck, Champion-Gemüse-Pfanne, Wilde Kartoffel mit Dip oder Scampi-Spieße mit Weißbrot.

Das Konzert ist ausverkauft! Falls es je am 23. Juli heftig regnen sollte, behalten wir uns vor, das Konzert um einen Tag auf Sonntag, 24. Juli, gleicher Ort und gleiche Zeit zu verlegen!

 "Carmina Burana" am 23. Juli

Lauffener Musikfest am 28. und 29. Mai 2011

Stimmung, Spaß und vieles mehr erwarten die Besucher beim Musikfest der Stadtkapelle Lauffen im Hof des Musikerheims in der Körnerstraße 20. Die Bewirtung startet um 17.00 Uhr. Für die stimmungsvolle Unterhaltung am Samstag abend sorgt ab 18.00 Uhr die Werkskapelle Layher mit Blasmusik der Spitzenklassen.

Der Sonntag wird von 11.00 bis 14.00 Uhr mit dem traditionellen Frühschoppen der Stadtkapelle Lauffen mit volkstümlicher und moderner Blasmusik eröffnet. Ab 14.30 Uhr zeigt die Jugendabteilung mit Klassenmusizierorchester, Vorstufenorchester und Jugendorchester ihr Können. Ab 16.30 ist dann die Stadtkapelle Weinsberg an der Reihe, gefolgt ab 19.00 Uhr vom Musikverein aus Duttenberg, der zum Festausklang spielt.

Umrahmt wird das Ganze wie immer von einer großen Auswahl an gutem Essen und Getränken: vom selbst gemachten Kartoffelsalat über Maultaschen, Pommes und Steaks bis hin zu frisch gezapftem Bier, Lauffener Wein, erfrischenden Cocktails, Sekt, Kaffee und sonntags selbst gebackenem Kuchen ist alles dabei!

Schauen Sie vorbei und genießen Sie fröhliche und gemütliche Stunden bei der Stadtkapelle Lauffen. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

1. Mai – Radtour

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder zusammen auf Tour gehen. Wir haben eine wunderschöne, nicht sehr anstrengende Radtour ausgesucht, die Sie begeistern wird.

Wir treffen uns um 10.00 Uhr beim Musikerheim in der Körnerstraße.

Entlang des Neckars fahren wir zuerst bis nach Heilbronn und von dort leicht steigend in Richtung Wartberg. Allerdings fahren (oder schieben) wir hier nicht ganz nach oben, sondern biegen auf halber Höhe ab nach Erlenbach, wo wir unsere Mittagspause planen. Nach entsprechender Stärkung geht es anschließend an der Sulm entlang bis zum Neckartalradweg, der uns wieder nach Lauffen führt.

Begleiten Sie uns auf unserer Tour! Wir freuen uns auf eine bunt gemischte Gruppe, viel Spaß und gute Laune.

Frühschoppenkonzert am 20. März

Am Sonntag, 20. März laden wir alle Freunde der traditionellen, aber auch der modernen Blasmusik zu einem Frühschoppen-Konzert ins Musikerheim ein. Ab 11.00 Uhr wird Sie die Stadtkapelle unter Leitung von Joachim Ritter mit sowohl volkstümlichen als auch modernen Melodien bis in den Nachmittag hinein unterhalten. Schauen Sie vorbei und freuen Sie sich bei Weißwurst und Brezel auf einen musikalischen Vormittag mit der Stadtkapelle!